Aktuell - HIMMELHAUS a r c h i t e k t

HIMMELHAUS
a r c h i t e k t
tree of life
Direkt zum Seiteninhalt
Unser aktuelles Projekt
Bauvorhaben: Universität Duisburg-Essen, Campus Essen
Hochschulkonsolidierungsprogramm (HKoP)
Ingenieurwissenschaftlicher Bereich, Gebäude V15 S und R
Sanierung und Modernisierung
Bauherr: Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW, Niederlassung Duisburg
Friedrich-Wilhelm-Str. 12, 47051 Duisburg

Im Rahmen des Hochschulkonsolidierungsprogramms, HKoP ist am Gebäude V15 S und R an der Universität Duisburg-Essen, Campus Essen eine umfassende Modernisierung und Sanierung des Gebäudebereiches geplant. Dieser wurde im Jahr 1976 errichtet (Bruttogrundfläche V15 S/V15 R gesamt: 30.619,00 m²).
In den Erschließungstürmen wird die bestehende Pfosten-Riegel-Fassade durch eine neue Pfosten-Riegel-Fassade (Fläche insgesamt 1.100,00 m²) aus Aluminium bzw. im Bereich des Verbindungssteges als Glasfassade ausgeführt. Die zum Campus gelegenen Eingangsbereiche werden in die Fassadensanierung integriert und als Pfosten-Riegel-Konstruktion mit Windfangfunktion neu errichtet. In dem Gebäudeschiff V15 S werden die Fensterfassaden in allen Ebenen erneuert (2.400,00 m²). Die alten Holzfensteranlagen werden, unter Berücksichtigung der Schadstoffentsorgung ausgebaut.
Außerdem werden 2.300,00 m² Kaltfassadenfläche saniert.
Alle Innenwände werden unter Berücksichtigung der Schadstoffentsorgung abgebrochen und anschließend als neue GK-Montagewände wieder errichtet.
Bei der Planung sind die Neumontage einer Akustikdecke sowie neue Boden- und Wandbeläge berücksichtigt.










Zurück zum Seiteninhalt